*
Logo
blockHeaderEditIcon
Menu
blockHeaderEditIcon
Breadcrumbs navigation
blockHeaderEditIcon

Weiterbildungs-Seminar 2018

Das Alter ist auch nicht mehr,
was es einmal war

zur Anmeldung (zu unterst an der Seite)

Betrachtungen zu einer wachsenden Klientengruppe

Das Bild der alten Menschen in unserer Gesellschaft hat sich in den letzten Jahrzehnten radikal verändert. Die Vorstellungen davon, wie gutes Älterwerden abläuft, waren in den siebziger Jahren völlig anders als heute. Und nicht nur die Vorstellungen über das Älterwerden ver-ändern sich, auch die Angebote für Wohnen, Pflege und Dienstleistun-gen sind einem stetigen Wandel unterworfen. Dazu kommt, dass die Individuen wohl in keiner Lebensphase unterschiedlicher sind als in der nachberuflichen Phase.
Das Weiterbildungsseminar gibt einen Einblick in Analysekonzepte des Alters und liefert praktische Hinweise, die Ihnen helfen können, mit dieser Vielfalt zurechtzukommen.
Die Weiterbildung findet in der Hausgemeinschaft Ruggächeren statt. Zum Abschluss des Seminars stellen Vertreterinnen und Vertreter der Bewohner die Hausgemeinschaft vor und laden zur Besichtigung ein.


Inhalt der Weiterbildung:

  • Historischer Wandel der Altersbilder
  • Individueller Umgang mit Verlusten beim Älterwerden
  • Blick in den „Altersbereich“: Technologien, Strukturen, Akteure
  • Arbeit mit Analyseinstrument

 

Wann:

Samstag, 20. Januar 2018
Eintreffen 08.30 – 09.00 Uhr
Seminar 09.00 – 16.00 Uhr (1 Std. freie Mittagspause)

 

Örtlichkeit:

Gemeinschaftsraum Ruggächern
ABZ Siedlung Dora-Staudingerstrasse 3/5 8046 Zürich

Kosten:

Mitglied           SBSB                                           100.-  CHF
Nicht-Mitglied  SBSB                                         150.-  CHF


Anmelden bis 30. November 2017 an:

 


Online mit Anmeldeformular

Schriftlich oder per EMail

Daniela Hoffmann, Seestrasse 8, 8472 Seuzach
Tel. 076 424 03 33 – mitgliederwesen@sbsb.ch

Schweizerischer Berufsverband Sozialbegleitung

CH29 0900 0000 8002 9181 9

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Die Aufnahme erfolgt in der Reihenfolge der eingegangenen Zahlungseingänge

Reiseinformationen:

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:

Mit der S6 bis Bahnhof Affoltern, auf der andern Seite der Geleise sieht man bereits eine Siedlung mit roten Backsteinhäuser. Im ersten Gebäude rechts mit der Hausnummer 3/5 befindet sich der Gemeinschaftsraum.

Mit dem Auto:

Es stehen wenig gebührenpflichtige Parkplätze vor Ort zur Verfügung. Es wird empfohlen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen.

Wichtige Infos:


Essen:

5 Minuten zu Fuss, am Zehntenhausplatz, befinden sich diverse Verpflegungsmöglichkeiten wo man in allen Preisklassen Mittagessen kann.


Stornierung der Anmeldung:

Bei Rückzug der Anmeldung bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn wird eine Annullationsgebühr von 50.- CHF erhoben. Danach und bis zum Veranstaltungsbeginn sind die gesamten Teilnahmekosten fällig. Die Annullierungsbedingungen gelten auch bei Krankheit und Unfall.

 

Zur Dozentin:

Dr. Antonia Jann

Dr. phil. I; Studium der Pädagogik und Psychologie, 2012 Dissertation in Gerontologie an der Universität Vechta (D). Seit 2001 Geschäftsführerin der Age-Stiftung in Zürich. Als Geschäftsführerin der Age-Stiftung beobachte ich die Entwicklungen im Bereich Wohnen und Älterwerden und verbinde theoretische
Konzepte mit den praktischen Entwicklungen im Alltag. www.age-stiftung.ch




 

       

Für Anmeldung bitte Kurs markieren und auf Weiter klicken. Füllen Sie das nachfolgende Formular aus und sie erhalten per Post einen Einzalungsschein. Die Reservation ist erst mit Erhalt des Kursgeldes gültig.

Seminar Land Veranstaltungsort Datum Tag Uhrzeit
Weiterbildungs-Seminar Das Alter ist auch nicht mehr, was es einmal war. Gemeinschaftsraum Ruggächern 20.01.2018 Samstag 08:30

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail